Unser
Blog

Unsere Anwälte
Beate Marten
Beate Marten

Rechtsanwältin
Fachanwältin für Arbeitsrecht
Fachanwältin für Familienrecht
marten@marten-graner.de

Martin Graner
Martin Graner

Rechtsanwalt
Fachanwalt für Arbeitsrecht
graner@marten-graner.de

Marten & Graner Rechtsanwälte

Unser
Blog

abfindung
Arbeitsrecht
Martin Graner

Abfindung

Kommt es in einem Unternehmen zu Kündigungen, steht oft die Frage nach einer angemessenen Abfindung im Raum. Teilweise werden Abfindungen bereits mit der Kündigung angeboten,

Weiterlesen »
Scheidung
Familienrecht
Beate Marten

Scheidung

Eine Scheidung ist für beide Partner*innen ein langwieriger und oft schmerzlicher Prozess. Dieser Prozess muss durch die Beratung eines oder einer guten Fachanwalt*in für Familienrecht

Weiterlesen »
Sorgerecht
Familienrecht
Beate Marten

Sorgerecht

Die elterliche Sorge ist gesetzlich geregelt in § 1626 BGB. Nach der gesetzlichen Normierung haben die Eltern die Pflicht und das Recht, für das minderjährige

Weiterlesen »
Scheidungsfolgenvereinbarung
Familienrecht
Beate Marten

Scheidungsfolgenvereinbarung

Geht eine Ehe in die Brüche, ist das selten ein erfreuliches Ereignis. Um in dieser emotional ohnehin schon belastenden Zeit zumindest möglichst einvernehmlich auseinander zu

Weiterlesen »
Trennungsfolgenvereinbarung
Familienrecht
Beate Marten

Trennungsfolgenvereinbarung

Die Trennung von dem oder der Partner*in ist immer eine emotional belastende Situation. Auch dann, wenn sie im Einvernehmen erfolgt. Sind gemeinsame minderjährige Kinder vorhanden,

Weiterlesen »
Arbeitszeugnisse und Selbstbindung
Arbeitsrecht
Beate Marten

Arbeitszeugnisse und Selbstbindung

Bei Arbeitszeugnissen unterscheidet man zwischen Endzeugnissen, die erst bei Beendigung des Arbeitsverhältnisses fällig und geschuldet sind, und Zwischenzeugnissen, die eine Zwischenbewertung der Leistung und Führung

Weiterlesen »
Wichtiger Hinweis wegen Corona
Wir sind weiterhin uneingeschränkt für Sie da.

Haben Sie eine Kündigung erhalten oder haben Sie Fragen zur Kurzarbeit? Wird der Unterhalt nicht bezahlt oder steht die Scheidung an?

Jedes neue rechtliche Anliegen wird von uns für Sie bearbeitet. Ein Anruf genügt und die weitere Kommunikation findet per Telefon oder online per E-Mail oder in einer Videoberatung statt, je nach Wunsch. Profitieren Sie auch von unserem Rückrufservice.

Auch in Zeiten der Einschränkungen wegen Corona betreuen Sie die Fachanwälte für Arbeitsrecht und für Familienrecht unserer Kanzlei. Ein persönlicher Besuch in unserer Kanzlei ist nicht erforderlich. Ganz gleich, ob eine Klage erhoben  oder ein Anspruch durchgesetzt werden muss oder Sie eine Beratung wünschen.

Wir sind für Sie da.

Rufen Sie an: 030 8906440 oder kontaktieren Sie uns über das Kontaktformular.