Kündigung erhalten? – Die wichtigsten Schritte zum Kündigungsschutz

Wir als Fachanwälte für Arbeitsrecht erklären Ihnen, was Sie tun können, wenn Sie eine Kündigung erhalten haben oder diese erwarten.

Die Corona-Pandemie hat in einigen Branchen drastische wirtschaftliche Auswirkungen und veranlasst Unternehmen betriebsbedingte Kündigungen auszusprechen, da ein Ende der Krise derzeit nicht abzusehen ist. Allerdings stellt weder die Pandemiesituation für sich einen wirksamen Kündigungsgrund dar noch eine eventuelle Insolvenz.

Es lohnt sich dagegen regelmäßig gegen eine Kündigung Kündigungsschutzklage zu erheben. Was zu beachten ist und wie wir Ihnen helfen können, erklären wir Ihnen als Anwälte für Arbeitsrecht.

Rufen Sie uns gerne an unter 030 / 890644-0 oder schreiben Sie uns eine Mail an info@marten-graner.de.

Über den Autor
Diesen Artikel teilen über...
Facebook
Twitter
XING
LinkedIn
Unsere Anwälte
Beate Marten
Beate Marten

Rechtsanwältin
Fachanwältin für Arbeitsrecht
Fachanwältin für Familienrecht
marten@marten-graner.de

Martin Graner
Martin Graner

Rechtsanwalt
Fachanwalt für Arbeitsrecht
graner@marten-graner.de

Susann Kämmer
Dr. Susann Kämmer

Rechtsanwältin
Mediatorin mit den Schwerpunkten Mietrecht, Bankrecht, Schadensersatzrecht und Konfliktberatung
kaemmer@marten-graner.de

Neu in
unserem Blog
Wichtiger Hinweis wegen Corona
Wir sind weiterhin uneingeschränkt für Sie da.

Haben Sie eine Kündigung erhalten oder haben Sie Fragen zur Kurzarbeit? Wird der Unterhalt nicht bezahlt oder steht die Scheidung an?

Jedes neue rechtliche Anliegen wird von uns für Sie bearbeitet. Ein Anruf genügt und die weitere Kommunikation findet per Telefon oder online per E-Mail oder in einer Videoberatung statt, je nach Wunsch. Profitieren Sie auch von unserem Rückrufservice.

Auch in Zeiten der Einschränkungen wegen Corona betreuen Sie die Fachanwälte für Arbeitsrecht und für Familienrecht unserer Kanzlei. Ein persönlicher Besuch in unserer Kanzlei ist nicht erforderlich. Ganz gleich, ob eine Klage erhoben  oder ein Anspruch durchgesetzt werden muss oder Sie eine Beratung wünschen.

Wir sind für Sie da.

Rufen Sie an: 030 8906440 oder kontaktieren Sie uns über das Kontaktformular.