Ihre Anwälte für Strafrecht in Berlin

Unsere Anwälte
Beate Marten
Beate Marten

Rechtsanwältin
Fachanwältin für Arbeitsrecht
Fachanwältin für Familienrecht
marten@marten-graner.de

Martin Graner
Martin Graner

Rechtsanwalt
Fachanwalt für Arbeitsrecht
graner@marten-graner.de

Susann Kämmer
Dr. Susann Kämmer

Rechtsanwältin
Mediatorin mit den Schwerpunkten Mietrecht, Bankrecht, Schadensersatzrecht und Konfliktberatung
kaemmer@marten-graner.de

Neu von unserem
Blog

Sie haben eine Vorladung in einem Ermittlungsverfahren erhalten oder bereits eine Anklageschrift oder einen Strafbefehl, dann ist jetzt der Zeitpunkt uns anzurufen.

Je früher die Strafverteidigung einsetzt, desto früher können auch schon Maßnahmen durch uns als Verteidiger ergriffen werden, die das Verfahren schon vorzeitig zur Einstellung bringen können. Wichtig ist, dass Sie den Strafverteidiger schon vor einer Einlassung zum Tatvorwurf zu Rate ziehen. Sie sind als Beschuldigter nicht verpflichtet zur Sache auszusagen!

Wir nehmen Akteneinsicht in die Ermittlungsakte der Staatsanwaltschaft und besprechen mit Ihnen dann das weitere Vorgehen in Ruhe und verteidigen Sie in allen Verfahrensabschnitten.

Erfahren Sie als Beschuldigter in einem laufenden Ermittlungsverfahren bereits staatliche Zwangsmittel wie Verhaftung, Durchsuchung, Beschlagnahmen etc., so sollten Sie unverzüglich uns mit Ihrer Verteidigung beauftragen, damit sofort geeignete Gegenmaßnahmen getroffen werden können.

Wir verteidigen dabei vor allen Strafgerichten aller Instanzen. Soweit es die Möglichkeit gibt den kostengünstigeren Pflichtverteidigerantrag zu stellen, treten wir für Sie auch als Pflichtverteidiger auf.

Unser Spektrum erfasst das gesamte Strafrecht, Herr Rechtsanwalt Graner hat bereits im Jahr 1999/2000 erfolgreich den Kurs Fachanwalt für Strafrecht an der Deutschen Anwaltsakademie absolviert und ist seitdem regelmäßig in strafrechtlichen Prozessen als Strafverteidiger tätig.

Genauso nehmen wir jedoch auch Ihre Rechte als Opfer einer Straftat war. Hierzu erhalten Sie immer kurzfristig einen Termin, um Ihre Ansprüche zeitnah durchzusetzen.